Projekt- und Kostenoptimierung

Damit das Optimierungspotenzial bei einem Bauprojekt voll ausgeschöpft werden kann, um den Kostenrahmen so schlank wie möglich zu halten, ist eine präzise Analyse der Projektbedingungen unerlässlich.
Wir stehen Ihnen mit Kompetenz und Know-how zur Seite – z. B. bei der Betrachtung nutzungsspezifischer Funktionen, der Gebäudeoptimierung oder der Ermittlung infrastruktureller Maßnahmen.

  • Funktions- und Ablaufanalysen
    Die Betrachtung der nutzungsspezifischen Funktionen und die damit einhergehende Analyse der Projektabläufe optimiert Prozesse während der Bauphase und erschließt Potenzial zur Kostensenkung.
  • Raum- und Flächenoptimierung
    Eine Untersuchung zur funktionsgerechten Raumaufteilung und eine Optimierung der zu nutzenden Flächen bietet weitere Möglichkeiten zur zusätzlichen Kostenkontrolle bzw. -senkung.
  • Gebäudeoptimierung
    Jedes entstehende Gebäude wirkt sich durch fachgerechte Analysen und Optimierungsmaßnahmen in der Konstruktion, beim verwendeten Material und in puncto Energieeffizienz positiv auf das Budget aus – sowohl kurzfristig als auch nachhaltig.
  • Gründungsoptimierung
    Unsere Beratungsleistungen in der Gründungsoptimierung beinhalten u. a. Empfehlungen zur Pfahlgründung, zum Massenausgleich und zur Bodenverbesserung. Auch dadurch wird ein wichtiger Beitrag zur Kostensenkung geleistet.
  • Erschließungsoptimierung
    Zur Erschließungsoptimierung gehören z. B. die Projektierung passgenauer und funktionsgerechter Versickerungsanlagen sowie eine optimale Leitungsführung.